Skip to main content

Einzelmentoring

Einzelmentoring in unseren Ausbildungen

In den Ausbildungsprogrammen der Wildnisschule steht die praktische Beschäftigung mit und das Erfahren von  vielfältigem Wildniswissen im Mittelpunkt.  Mit  intensiver,  mehrjähriger  Erfahrung  „Natur und Wildnis“ wächst der verantwortungsvoller Umgang mit der Erde, allem Lebendigen und  dir Selbst gegenüber.

 

Die vielen Spiegel in Natur und Gemeinschaft helfen uns, die eigenen Fähigkeiten und Talente zu erkennen und stärken unser  Vertrauen in die Welt um uns herum. Routinen verändern sich, die Komfortzone wird reduziert, wir sehen Dinge plötzlich anders, wenn wir mehr und mehr lernen in Einfachheit und Freiheit unser Leben zu gestalten. Bewegung im Außen bewegt im Innen – unsere „Innere Wildnis“ verändert sich!

Schritt für Schritt kommen wir unserem zentralen Feuer näher und die Stolpersteine im Leben,  mit denen wir wachsen, zeigen sich.

 

In den Ausbildungskursen der Wildnisschule kann es auf diesem Weg hilfreich sein, eine/n persönlichen Mentor/In zur Seite zu haben um soziale, methodisch-didaktische, formale und mentale Kompetenzen zu reflektieren und stärken.

Angebote für alle Interessierten ohne Kurserfahrung

Naturcoaching

Bei diesem Coaching geht es um deine eigene Natur.

Im Chinesischen heißt Natur „Selbst so“ – Sei so wie du bist! In solcher Balance durch das Leben zu gehen macht glücklich, entspannt und steigert jede Lebensqualität.

 

Die eigenen, oft verborgenen Talente und Kompetenzen zu erkennen und sie selbstbewusst und authentisch ans Licht zu bringen, kann völlig neue Kräfte und Ideen im Leben mobilisieren.

 

 

Jeder Prozess ist einzigartig, Zeiten werden individuell angepasst.

 

 

Wildniszeit

Den Alltag anhalten, aussteigen und runterfahren – Zeit nehmen für sich selbst!

 

Die individuell, gestaltete, praxisorientierte Wildniszeit ist sehr persönlich, intensiv und bietet die Möglichkeit in einer eins zu eins Situation in Wildnis einzutauchen.

Gemeinsam schauen wir in die Spiegel der Natur, spüren die Stille und lauschen, was im Innen und Außen oft überhört wird. Im Vordergrund steht das eigene Tun. Unsere Kreativität und Wildniswissen sind gefragt, diese Zeit zu gestalten und in den Prozess einzutauchen.

 

Das Feuer und alles Natürliche um uns herum hilft, dass es uns gut ergeht und sorgt für unser leibliches Wohlergehen!

 

Wildniszeiten können je nach Zeitfenster und Anliegen individuell gestaltet werden.

 

 

 

Spinnennetz in Heide

Visionssuche in Schweden

Es ist eine uralte Tradition in der Natur seine Vision zu suchen. Seit unzähligen Generationen ist  die Visionssuche bei verschiedenen Völkern der Erde ein kraftvolles Ritual bei Initiation und in Übergangszeiten des Lebens.

 

Hierbei erfährst du eine sehr kraft- und wirkungsvolle Art dein Herz für das Leben und dich selbst zu öffnen. Mit dem Mut und der Entscheidung die Ablenkungen des täglichen Lebens zurück zu lassen, gehst du fastend, für vier Tage und Nächte alleine hinaus.  Dort findest du deinen Platz, öffnest dich der umgebenden Natur mit ihren Botschaften und findest die Antworten auf die Fragen, für dein Leben, deinen persönlichen Weg und dein Wachstum.

 

Hier findest du weiterführende Information:

Visionssuche in Schweden.

Foto von Graciela Wilhelm
Graciela Wilhelm

Graciela Wilhelm

Als Mutter von 3 erwachsenen Kindern und gelernte Goldschmiedin mit viel Freude am kreativen Gestalten, bin ich seit 20 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit tätig.

In meiner 15 jährigen Arbeit mit „Kindern in den Wald e.V.“ begeistert mich dabei bis heute, ob in Gruppen- oder Einzelbetreuung, das spielerische Anknüpfen an die heilsame Ursprünglichkeit, die das draußen „Sein“ in der Natur mit sich bringt.

Diese Begeisterung wurde zur Triebfeder, mich 2004 als Wildnispädagogin an der Wildnisschule Teutoburger Wald fortzubilden, um bis heute dort als Mentorin und Wildnislehrerin auch in der Erwachsenenarbeit tätig zu sein.

 

Diese ganzheitliche Begleitung von Menschen in Einfachheit und einem natürlichen Umfeld liegt mir sehr am Herzen. Das Erfahren über die eigene, innere und ganz persönliche Wildnis macht Wildnisschule für mich so wertvoll.

Im Alltag das Erfahrene dann lebendig werden zu lassen und Schritt für Schritt hin zu einem Gefühl von „Ganzheit“ und „Vertrauen“ zu kommen, ist wie ein Lernen fürs Leben.

Mit meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologischen Beraterin lernte ich 2015 ergänzende Wege und Möglichkeiten kennen, Menschen auf ihrem eigenen Weg kraftvoll zu begleiten.

 

Begegnungen von Mensch zu Mensch, berührbar, lebendig, echt und von Herzen sowie das gemeinsame kreative Gestalten, ist für mich ein wichtiger Aspekt in meiner Arbeit.

Als Wegbegleiterin bin ich da und schaffe den Raum für das Wesentliche, in dem „sein darf was ist“. 

Orte

Je nach persönlichem Anliegen und Zeitfenster finden wir den terminlichen Rhythmus, um gemeinsam in den Prozess einzutauchen!

Mögliche natürliche Räume sind vorhanden  und liegen im:

 

Raum Köln/Eifel und im

Teutoburger Wald bei Halle (Westfalen).

Kontakt

gracielawilhelm@natur-wildnisschule.de

 

weitere Informationen und Angebote auf der website Naturtalent.Koeln

Kosten

Einzelmentoring in unseren Ausbildungen

30min. – 1. Kennenlernen ist kostenfrei

60min. - 65 Euro

90min.- 85 Euro

60min. - 40 Euro für Schüler/Studenten

30min. – 30 Euro Telefonsitzung


Naturcoaching

Wildniszeit

Preise auf Anfrage

 

weitere Informationen auf Naturtalent.Koeln


Visionssuche in Schweden

Hier findest du weiterführende Information:

Visionssuche in Schweden.