Sommercamp

Wir Menschen haben Jahrtausende in direktem Bezug zu Natur und Gemeinschaft gelebt.

In dieser Woche wollen wir mehr darüber erfahren und entdecken, indem wir Wildniswissen praktisch anwenden und daraus ein unterstützendes Netzwerke für dich, deine Familie und den Kreis schaffen.

Mit dem Herzen sehen, Geben und Nehmen ist eine der größten Herausforderungen dieser Zeit.

Unter den einfachen Bedingungen unseres Primitivcamps ohne Strom und Wasser aus der Leitung, spürst du unmittelbar die Notwendigkeit der Selbstversorgung und die Herausforderung dich für die elementaren Grundbedürfnisse wie Schutz, Feuer, Wasser und Nahrung in den Alltag einzubringen.

Familien mit ihren Kindern sind herzlich eingeladen. In der Gemeinschaft werden wir sie willkommen heißen und die vielen verschiedenen spürbaren Aspekte der Kreiskultur im Dorfleben erleben und bearbeiten.

Die langen Sommerabende laden dich ein, Tiere zu beobachten, Spuren zu verfolgen, Musik zu machen, oder am Feuer deine Geschichte des Tages zu erzählen.

Nächste Termine

  • 31.07.2021 - 07.08.2021
  • Ort:

    Primitive Camp Sörbo

24-Stunden Wildniszeit

Du hast die Möglichkeit 24 Stunden alleine im Wald zu verbringen. Auf dieser persönlichen Reise zu Dir selbst begleiten wir Dich und geben Dir Hilfestellung bei der Vor- und Nachbereitung.

Vielleicht gibt es ein Thema in Deinem Leben, das Dich sehr beschäftigt und für welches Du mehr Klarheit finden willst? Du stehst vor Veränderungen oder musst eine Entscheidung treffen? Vielleicht gibt es einen Abschied? Oder etwas Neues beginnt? Oder Du willst das Allein-sein kennenlernen?

Nach einem Tag und einer Nacht in der Wildnis wirst Du in den Kreis der Gemeinschaft zurückkehren und empfangen werden!

Diese prägende Zeit wird Dir auf Deinem weiteren Weg Stärke und Zuversicht verleihen.