Teamentwicklung und Teamevents

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.”

– Antoine de Saint-Exupéry

Gutes Teamwork ist kein Zufall, sondern das Ergebnis eines gesunden, wertschätzenden Arbeitsklimas. Ein gut aufgestelltes Team ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für ein Unternehmen. Seine Entwicklung und sein Zusammenwirken sollte immer wieder geprüft, reflektiert und gegebenenfalls verbessert werden.

Teamentwicklungen und Teamevents in der Natur, außerhalb der betrieblichen Routinen können eine entscheidende Unterstützung dabei sein, die Herausforderungen des Arbeitsalltags zu meistern.

Mögliche Themen für eine Teamentwicklung:

  • Stärkung von Kooperation und Zusammenhalt
  • Kommunikationstraining / Feedback-Kultur
  • Stärkung gegenseitiger Wertschätzung und Empathie
  • Reflexion und (Neu-)Ausrichtung des Teams
  • Erarbeiten gemeinsamer Werte und Visionen
  • Klärung und Lösung von Konflikten
  • Erarbeitung von Rollenverständnissen

Teamentwicklung in der Natur

Zusammen tauchen wir ein in das Leben der Wildnis. Die Aufgaben des alltäglichen Lebens in der Natur lassen sich nur lösen, wenn jeder mit anpackt. Das gemeinsame Wirken und Werken stärkt den Teamzusammenhalt, gleichzeitig kommen die Qualitäten und Talente eines jeden Einzelnen ans Tageslicht, die im Arbeitsalltag bisher unbemerkt blieben. Die Dynamik des Teams kommt zum Tragen, gleichzeitig werden Reibungspunkte sichtbar.

Immer wieder Reflektieren wir gemeinsam und transferieren so die Erlebnisse in der Wildnis in konkrete Maßnahmen, die im Arbeitsalltag umgesetzt werden können.

Das Programm

Wir entwickeln in Absprache mit Ihnen das individuelle Rahmenprogramm Ihres Teamevents, das sich ganz an Ihren Zielen und Wünschen orientiert.

Wir beiten ein breites Spektrum an Wildnisfähigkeiten und gemeinschaftsbildenden Elementen, z.B.:

  • Feuer machen mit primitiven Methoden
  • Bau einer Schutzunterkunft aus Naturmaterialien
  • Naturhandwerk wie Messerbau, Lederverarbeitung und mehr
  • Kochen am Feuer / Wildnisküche
  • Eßbare Wildpflanzen
  • Fährten- und Spurenlesen
  • Stärkung von Intuition, Wahrnehmung und Naturwahrnehmung
  • Natur als Spiegel zur Selbstwahrnehmung
  • Nachhaltiges Handeln

Begleitung

Durchgeführt werden unsere Teamentwicklungen von Wildnislehrern, Mentoren und Coaches. Sie alle verfügen über eine langjährige Erfahrung bei der Begleitung von Menschen und Unternehmen, sei es im Arbeitsalltag oder in der „Wildnis“

Rahmenbedingungen und Veranstaltungsorte

Unsere Teamevents können je nach gewünschtem Umfang ein paar Stunden oder mehrere Tage dauern.

Der Veranstaltungsort kann sich direkt vor Ihrer Haustüre befinden, in unserem Wildnis-Camp im Teutoburger Wald bei Halle (Westf.) oder einem Seminarhaus bzw. Waldcamp in Ihrer gewünschten Umgebung. Gerne beraten wir Sie und helfen bei der Suche nach einem geeigneten Ort.

Je nach Bedarf und gewünschtem Komfort können wir so die unterschiedlichsten Unterbringungs- und Übernachtungsmöglichkeiten realisieren, sei es im Einzelzimmer, als Gruppe im Tipi oder komplett draußen mit Plane und Schlafsack.

Kosten

Der Preis variiert je nach Umfang und Teilnehmerzahl, gerne beraten wir Sie unverbindlich. Gemeinnützige Unternehmen und Vereine erhalten einen Rabatt von 10%.

Die Kosten für Übernachtungen und Verpflegung variieren je nach Veranstaltungsort.

Beispielangebot:

Teamevent-Tag unter dem Motto “Survival” im “Primitiv-Camp” Teutoburger Wald, Optional inkl. Übernachtung

Nachdem das Team am Vormittag im Camp angekommen ist und sich eingerichtet hat, tauchen wir direkt ein in das Leben und Überleben in der Natur. Prioritäten werden definiert: was braucht es, um gut draußen zu leben? Wer kümmert sich um was?

Zusammen hacken wir Feuerholz und sammeln wilde Kräuter für das gemeinsame Mahl. Das Feuer für unseren Kochtopf, der vom hölzernen Dreibein hängt, entzünden wir mit “primitiven” Methoden, ganz ohne Feuerzeug und Streichhölzer. Schnell wird dabei klar: nur wenn alle gemeinsam anpacken, kommen wir zum Ziel.

Nach einem intensiven, arbeitsreichen und gleichzeitig erfüllenden Tag, läuten wir den Abend am Lagerfeuer ein, Reflektieren die Erlebnisse und tauschen die Geschichten des Tages aus. 

Optional: mit Übernachtung im Primitiv-Camp:

Erschöpft und glücklich fallen wir in unser Zelt und die ganz Mutigen sogar in die Unterkunft aus Ästen und Laub, die wir im Laufe des Tages errichtet haben.

Das Frühstück für den nächsten Morgen bereiten wir zusammen vor, während eifrige Hände das ausgekühlte Feuer wieder zu neuem Leben erwecken. Froh und stolz darüber, die Nacht draußen gemeistert zu haben und dabei ein gutes Stück enger zusammengewachsen zu sein, treten wir die Heimreise an – ein paar Blätter im Haar und die Geschichten und Erlebnisse mit im Gepäck.

Dieses Beispielangebot enthält:

  • Organisation und Durchführung des Programms durch das Team der Wildnisschule
  • Unterkunft und Lebensmittel im Primitiv Camp
  • Sämtliches Material und Werkzeug

Leistungsumfang dieses Beispielangebots:

Tagesveranstaltung:

  • Beginn: 9.00 Uhr, Ende 18.00 Uhr
  • Getränke: Wasser, Kaffee, Tee
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen

Optinional inkl. Übernachtung:

  • Beginn: 9.00 Uhr, Ende 12.00 Uhr am darauffolgenden Tag
  • Getränke: Wasser, Kaffee, Tee
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen
  • Abendessen
  • Frühstück