Sie befinden sich hier:

Zusatzqualifizierung „Wildnispädagogik mit Kindern“

Jahresweiterbildung, acht Einzel-Tagestermine mit Übernachtungsoption

Für Pädagog:innen und alle Menschen, die mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter wildnispädagogisch Arbeiten möchten.

Für Erziehende und Ergänzungskräfte im Kinder- und Waldkindergarten, Wildnispädagog:innen, Wildnislehrer:innen, Waldspielgruppenleiter:innen, wildnispädagogische Begleiter:innen in OGS, Grund- oder Naturschulen o.ä.

In dieser Weiterbildung lernen wir wieder Kind zu sein, hören Geschichten, verlieren uns in Spaß und Spiel, finden zu eigener Kreativität, lernen uns zu begeistern und ansteckend zu sein, wir forschen, erleben Abenteuer, stromern durch den Wald, lernen wilde Küche am Lagerfeuer, werkeln mit Naturmaterialien, sammeln Nahrung und verarbeiten sie, wir sorgen füreinander, tauschen uns aus, teilen Herausforderungen aus dem Berufsalltag, schaffen Verbindung durch Grundlagenarbeit mit der gewaltfreien Kommunikation, lernen Mediationstechniken für Kinder kennen, teilen Wertschätzung, wecken und tragen neue Inspiration und Kreativität zusammen. Wir erinnern uns an den Wert unserer Arbeit und daran, warum wir uns auf den Weg gemacht haben.

Eine inspirierende Reise durch Erlebnisse, Bilder, Geschichten, Spaß und Spiel

Die Weiterbildung beinhaltet auch einen Erholungseffekt für Körper; Geist und Seele.

Inhalte:

  • kreatives Lehren (Coyote Teaching)
  • errichten von Schutzbauten
  • Feuer und Sicherheit in Anwendung
  • Pflanzenkunde, Verarbeitung in Anwendung
  • Giftpflanzen erkennen und einordnen
  • verwilderte Küche (Kochen am Lagerfeuer)
  • Verarbeitung von Naturmaterialien
  • Werkzeugkunde und Sicherheit
  • Wahrnehmungspiele
  • Gefahren und Naturschutzgesetz
  • Grundlagenarbeit gewaltfreie Kommunikation
  • Projektarbeit im Jahreskreislauf
  • Caretaking

Zertifizierung:

Der Erhalt eines Teilnahmezertifikates ist an eine regelmäßige Teilnahme, eine schriftliche Ausarbeitung und die praktische Umsetzung eines selbst gestalteten Waldprojektes gebunden.

Leitung:

Termine:

Die Weiterbildung erstreckt sich über ein Jahr mit acht einzelnen Tagesterminen von jeweils 09:30 – 17:00 Uhr:

  • 24.05.2024
  • 28.06.2024
  • 30.08.2024
  • 13.09.2024
  • 11.10.2024
  • 06.12.2024
  • 21.02.2025
  • 28.03.2025

Seminarort:

Eifelhaus-Hellenthal, Unterdalmerscheid 1, 53940 Hellenthal

www.eifelhaus-hellenthal.de

Die Anreise mit Übernachtungsmöglichkeit kann nach Absprache am Vortag ab 17:00 Uhr erfolgen. Die Übernachtung kann im eigenen Zelt oder PKW oder im Seminarhaus stattfinden.

Kosten und Anmeldung:

  • Derzeit keine Veranstaltungen

Förderung von Bildungsmaßnahmen:

Impressionen: