Skip to main content
Elchkuh
Der Elch ist die größte heute vorkommende Art der Hirsche.

Früher oder später packt es dich!

Es war Liebe auf den ersten Blick – die Stille und das Leben in der Wildnis, die Reinheit von Luft und Wasser, die Klarheit von Land und Leuten.

 

Ed in Dalsland klingt nicht unbedingt nach dem Nabel der Welt. Es gehört zum südlichen Mittelschweden im Grenzgebiet zu Norwegen. Unser Primitive Camp dort wurde mit liebevoller Unterstützung vieler Caretaker in den letzten 15 Jahren aufgebaut und liegt unweit vom Nationalpark Tresticklan.

 

Ein Sprungbrett in die Wildnis!

Da, wo Elche sich gute Nacht sagen, Biber und Wölfe ihre Spuren hinterlassen und Auerwild in den Weiten der Wälder lebt, ist heute ein besonderer Lehr- und Lernort für Wildnisschule, Ausgangspunkt, für alle unsere Veranstaltungen in Schweden.

 

Ob im Kanu unterwegs, am Lagerfeuer in langer schwedischer Winternacht oder in heller Sommernacht –

 

früher oder später packt es dich! 

Wildlife-Training

Heiße Steine zum Kochen.
Heiße Steine zum Kochen.

Wenn du immer schon einmal in Wildnis und primitiver Einfachheit, ganz fern von moderner Technik über einen längeren Zeitraum in kleiner Gemeinschaft leben wolltest und darauf systematisch vorbereitet werden möchtest, – dann bist du hier richtig!

 

1. Training: 28.06.-01.07.2018 im Teutoburger Wald

2. Training: 27.-30.09.2018 im Teutoburger Wald

3. Training: 06.-09.12.2018 im Teutoburger Wald

4. Training: 11.-14.04.2019 im Teutoburger Wald

3 Wochen Wildnis: 01.-21.09.2019 im Wald Dalsland, Schweden

 

weitere Informationen und zur Anmeldung

Sommercamp

Wildniswissen praktisch anzuwenden, um daraus unterstützende Netzwerke für dich, deine Familie und deine Kreise zu schaffen ist Ziel dieser 7 Tage im Primitiv Camp in Schweden. Mit dem Herzen sehen, Geben und Nehmen ist eine der größten Herausforderungen dieser Zeit.

 

Unter den einfachen Bedingungen eines Camps, ohne Strom und fließendes Wasser, spürst du die Notwendigkeit der Selbstversorgung . Jeder bringt sich für die elementaren Grundbedürfnisse Schutz, Feuer, Wasser und Nahrung in den Alltag ein.

 

In der Gemeinschaft werden wir uns mit Elementen der Kreiskultur beschäftigen und verschiedene Aspekte nativer Kulturen kennenlernen.

 

Die langen Sommerabende laden dich ein, Tiere zu beobachten, Musik zu machen, oder am Feuer deine Geschichte des Tages zu erzählen.

 

Datum:

20.7-27.7. 2019

 

weitere Informationen und zur Anmeldung

Visionssuche Coyote

Visionssuche / Initiation in Schweden

„Wo keine Vision ist - geht ein Volk zugrunde.“ Hebräischer Prophet

 

„Nur ein Mensch mit einer Vision kennt sich selbst, weiß, wer er ist und wo sein Weg zu beschreiten ist, um ein gutes Ziel zu erreichen.“ Lakota – Wissen

 

Es ist eine uralte Tradition in der Natur seine Vision zu suchen. Seit unzähligen Generationen ist  die Visionssuche bei verschiedenen Völkern der Erde ein kraftvolles Ritual bei Initiation und in Übergangszeiten des Lebens.

 

Hierbei erfährst du eine sehr kraft- und wirkungsvolle Art dein Herz für das Leben und dich selbst zu öffnen. Mit dem Mut und der Entscheidung die Ablenkungen des täglichen Lebens zurück zu lassen, gehst du fastend, für vier Tage und Nächte alleine hinaus.  Dort findest du deinen Platz, öffnest dich der umgebenden Natur mit ihren Botschaften und findest die Antworten auf die Fragen, für dein Leben, deinen persönlichen Weg und dein Wachstum.

 

weitere Informationen und zur Anmeldung

Wildniszeit

Die individuell, gestaltete, praxisorientierte Wildniszeit ist sehr persönlich, intensiv und bietet die Möglichkeit in einer eins zu eins Situation in Wildnis einzutauchen.

Wildniszeiten können je nach Zeitfenster und Anliegen individuell gestaltet werden.

weitere Informationen

Caretakerleben in Schweden

Als Caretaker lernen wir mit Herz, Hand und Verstand mit dem Land in Kontakt zu treten. Durch „Learning by doing“ stellen wir uns neuen, ganz persönlichen Herausforderungen. Das Primitiv Camp in Schweden gibt dir die Möglichkeit, dich bei einem längeren Aufenthalt als Caretaker mit Selbstversorgung und Permakultur, sowie dem praktischen Üben und Anwenden gelernter Wildnisfähig- und fertigkeiten intensiv auseinanderzusetzen.

Infos über mögliche Termine und Voraussetzungen bei uns erfragen.

Wildnis Kanutour Schweden

Die Freiheit liegt manchmal nur einen Paddelschlag entfernt. Wir starten in kleiner Gemeinschaft und haben alles im Kanu, was wir brauchen für diese wunderbare Reise in die Einfachheit und Stille glasklarer Seen und weiter Wälder.

Wir erfahren uns als Teil eines großartigen Ganzen. In hellen schwedischen Nächten schlafen wir irgendwo und -wann, kochen und backen auf dem Feuer, fischen, finden Pilze und Beeren und leben die Geschichte von Einfachheit, um  Unsagbares zu erfahren.

 

Datum:

Juli / August 2019, genaue Reisezeit wird noch bekanntgegeben

weitere Informationen und zur Anmeldung

Anreise nach Ed, (Dals-Eds kommun)

 

Bahn:

https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis-europa/schweden.shtml

https://www.trainline.de

https://rail.cc/de/zug/goeteborg-nach-oslo#r1

 

Verbindung Göteborg-Oslo geht über Dals-ED!!!!

 

ACHTUNG

Innerhalb von Schweden kann man im öffentlichen Nahverkehr nicht mehr mit Bargeld

bezahlen! Die Bahnkarte kann auch beim Schaffner gekauft werden mit der EC- Karte.

 

Fähre:

https://www.stenaline.de/skandinavien

https://www.ttline.com/de/passage/fahrplan/fahrplan-deutschland-schweden/

https://www.scandlines.de/tickets-und-tarife/tickets-und-preise/pu-ro-hel-hel

 

Bus:

https://www.flixbus.de

https://www.eurolines.de/de/startseite/

 

 

Aus ökologischen Gründen bitten wir darum auf das Fliegen zu verzichten!