Der Elch ist die größte heute vorkommende Art der Hirsche.

Früher oder später packt es dich!

Es war Liebe auf den ersten Blick – die Stille und das Leben in der Wildnis, die Reinheit von Luft und Wasser, die Klarheit von Land und Leuten.

Ed in Dalsland klingt nicht unbedingt nach dem Nabel der Welt. Es gehört zum südlichen Mittelschweden im Grenzgebiet zu Norwegen. Unser Primitive Camp dort wurde mit liebevoller Unterstützung vieler Caretaker in den letzten 15 Jahren aufgebaut und liegt unweit vom Nationalpark Tresticklan.

Ein Sprungbrett in die Wildnis!

Da, wo Elche sich gute Nacht sagen, Biber und Wölfe ihre Spuren hinterlassen und Auerwild in den Weiten der Wälder lebt, ist heute ein besonderer Lehr- und Lernort für Wildnisschule, Ausgangspunkt, für alle unsere Veranstaltungen in Schweden.

Ob im Kanu unterwegs, am Lagerfeuer in langer schwedischer Winternacht oder in heller Sommernacht –

früher oder später packt es dich!

Skill-Training

In einem von dir gewählten Zeitraum zwischen einer Woche bis zu drei Monaten bist du willkommen, deine Wildnisfertigkeiten hier zu praktizieren, zu üben und zu optimieren. Es ist eine Chance für dich selbst mit viel Zeit für „Dirt-time“, Routinen, Touren und Wildnisthemen. Eine tolle Möglichkeit, deine Survivalskills lebendig werden zu lassen und: einfach mal raus zu kommen und du Selbst zu sein!
Zeitraum: 26.05 bis zum 20.08.2024, wochenweise buchbar

weitere Informationen und zur Anmeldung

Visionssuche / Initiation in Schweden

„Wo keine Vision ist – geht ein Volk zugrunde.“ Hebräischer Prophet

„Nur ein Mensch mit einer Vision kennt sich selbst, weiß, wer er ist und wo sein Weg zu beschreiten ist, um ein gutes Ziel zu erreichen.“ Lakota – Wissen

Es ist eine uralte Tradition in der Natur seine Vision zu suchen. Seit unzähligen Generationen ist  die Visionssuche bei verschiedenen Völkern der Erde ein kraftvolles Ritual bei Initiation und in Übergangszeiten des Lebens.

Hierbei erfährst du eine sehr kraft- und wirkungsvolle Art dein Herz für das Leben und dich selbst zu öffnen. Mit dem Mut und der Entscheidung die Ablenkungen des täglichen Lebens zurück zu lassen, gehst du fastend, für vier Tage und Nächte alleine hinaus.  Dort findest du deinen Platz, öffnest dich der umgebenden Natur mit ihren Botschaften und findest die Antworten auf die Fragen, für dein Leben, deinen persönlichen Weg und dein Wachstum.

 

  • Derzeit keine Veranstaltungen
  • weitere Informationen und zur Anmeldung

    Wildnis-Kanutour

    Hast du Lust auf ein Abenteuer?
    Unterwegs sein mit dem Kanu, eine uralte Art und Weise der Fortbewegung. Fernab der Zivilisation sind wir acht Tage mitten drin mit allem was wir brauchen. Zwischen Himmel und Erde folgen wir dem Fluss des Wassers entlang der traumhaften Uferlandschaft des Stora Lees. Mit seinen kleinen Inseln, Felsformationen, Wasserfällen und uralten Wäldern lädt uns dieses Seengebiet dazu ein, unvergessliche Erfahrung im Einklang mit der Natur zu erleben. Tagsüber, umgeben von der Schönheit der Elemente, spielt die Nacht ihre eigene Melodie, der wir unter freiem Himmel oder im eigen Zelt lauschen.

  • Derzeit keine Veranstaltungen
  • weitere Informationen und zur Anmeldung

    wildnis-kanutour

    Sommercamp

    Im primitiven Wildnis-Camp auf einem verwunschenen, alten Selbstversorgerhof inmitten uriger, einsamer, schwedischer Wälder möchten wir zusammen mit Gleichgesinnten eine entschleunigte Zeit voller Freude, Spiel und Entspannung erleben…

    …das waldige Grün genießen, dem Vogelgesang lauschen, im Bachplätschern versinken, verweilen, werkeln, Wildnis Fertigkeiten üben, musizieren, Geschichten erzählen und zuhören, Spuren entdecken und Geheimnisse lüften, eintauchen in die Routinen eines Selbstversorgers und das einfache Leben in den Wäldern… all das ist an diesem Ort möglich!

     

  • Derzeit keine Veranstaltungen
  • weitere Informationen und zur Anmeldung

    Spielen

    Caretakerwoche in Schweden

    Als Caretaker lernen wir mit Herz, Hand und Verstand mit dem Land in Kontakt zu treten. Durch „Learning by doing“ stellen wir uns neuen, ganz persönlichen Herausforderungen.

    Caretakerwoche Frühling 2024

     

    Wildlife-Wildniszeit

    Wenn du immer schon einmal in Wildnis und primitiver Einfachheit, ganz fern von moderner Technik über einen längeren Zeitraum in kleiner Gemeinschaft leben wolltest – dann bist du hier richtig!

     

  • 27.02.2025 – 30.11.2025
  • weitere Informationen und zur Anmeldung

    Eindrücke von Camp und Umgebung

    Anreise nach Ed, (Dals-Eds kommun)

    Bahn:

    https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis-europa/schweden.shtml

    https://www.trainline.de

    https://rail.cc/de/zug/goeteborg-nach-oslo#r1

     

    Die Verbindung Göteborg-Oslo führt über Dals-ED.

     

    ACHTUNG

    Innerhalb von Schweden kann man im öffentlichen Nahverkehr nicht mehr mit Bargeld

    bezahlen! Die Bahnkarte kann auch beim Schaffner gekauft werden mit der EC- Karte.

     

    Fähre:

    https://www.stenaline.de/skandinavien

    https://www.ttline.com/de/passage/fahrplan/fahrplan-deutschland-schweden/

    https://www.scandlines.de/tickets-und-tarife/tickets-und-preise/pu-ro-hel-hel

    https://www.finnlines.com/de/

     

    Bus:

    https://www.flixbus.de

    https://www.eurolines.de/de/startseite/

     

    Aus ökologischen Gründen bitten wir darum auf das Fliegen zu verzichten!