Events

Kogi Reise 2022

Die Kogi sind ein indigenes Volk aus der Sierra Nevada de Santa Marta. Die letzten Jahrhunderte haben sie zurückgezogen in den Bergen an der Karibikküste Kolumbiens gelebt und sich vor der Außenwelt verborgen. Sie haben uns jedoch die ganze Zeit von den Berggipfeln herab beobachtet. In den 80er Jahren, haben sie sich auf Grund des desolaten Zustands der Erde entschieden mit der Welt in Kontakt zu treten und erste Außenstehende zu ihnen gelassen.

Seitdem hat das Volk an Bekanntheit gewonnen, vor der UN gesprochen, den Dalai-Lama getroffen und Besuch von unserem derzeitigen Bundespräsidenten Steinmeier (damals Außenminister) in ihren Bergen erhalten. Seit 4000 Jahren leben sie dort im Gleichgewicht mit der Natur und habe eine sozial, emotional und ökologisch hoch entwickelte Kultur bewahrt. Bis heute leben sie trotz vielerlei Bedrohungen durch Drogenkartelle, Minengesellschaften und Tourismus ihre uralte Kultur und widmen sich ihrer Aufgabe: dem Erhalt und dem Schutz ihres Lebensraumes.

In einem Sommer, indem die Trockenheit in Europa deutlicher denn je um sich greift, stellen sich viele die immer dringlichere Frage, wie wir wirklich nachhaltig werden. Doch warum fragen wir nicht einfach die Menschen, die seit Jahrtausenden eine nachhaltige und sogar regenerative Kultur leben und im 21. Jahrhundert bewahren?

Vier Älteste dieser bis heute gelebten Weisheits- und Nachhaltigkeitstradition der Kogi kommen im September zu uns. In einer einmonatigen Begegnungsreise durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Schweden gibt es die außergewöhnliche Möglichkeit ihnen zu begegnen und in Dialog, Austausch und Kontakt zu kommen.

Die Reise wird vom Verein Lebendige Zukunft organisiert. Mit dem Erlös aus der Reise möchte der Verein die Kogi bei ihrem Landrückkauf in Kolumbien unterstützen, sowie die Gründung einer Akademie für Lebendigkeit ermöglichen. Das Anliegen der Akademie ist indigenes und ursprüngliches Wissen und die darin liegenden Lösungen für unsere derzeitigen Herausforderungen in Form konkreter Lösungsansätze zur Verfügung zu stellen.

www.lebendigezukunft.org

 

31. August bis 25. September

Deutschland

Österreich

Schweiz

Schweden

 

https://lebendigezukunft.org/kogi-reise-stationen/